10. August: Sundowner Party

befreundete Vereine:

Eicher 

Eicher war ein Hersteller von Traktoren, Landmaschinen und Motoren. Das Unternehmen wurde 1936 von den Brüdern Josef und Albert Eicher im oberbayerischen Forstern gegründet und ging am 6. März 1992 erstmals insolvent. Danach wurde die Eicher Landmaschinen Vertriebs GmbH gegründet, welche bei MFT in Cunewalde bis 2001 Schmalspurtraktoren produzieren ließ. Der Markenname Eicher wurde in Europa zuletzt 2009 vom niederländischen Landmaschinenhändler Hissink & Zonen benutzt und ist in Indien bei Eicher Goodearth heute noch in Gebrauch. (Zitat: Wikipedia)

Bild s'Guade Sach 

Eicher
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1936
Auflösung 2001
Auflösungsgrund Insolvenz
Sitz ForsternDeutschland
Leitung Josef und Albert Eicher
Branche Landmaschinen, Nutzfahrzeuge, Motoren